Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

"Einfach spitze, dass Du da warst" - die Kita-Kinder bedanken sich bei Barbara Elischewski (zweite von links).

05.06.2019

Rendsburg- Die Kinder der Evangelischen Kindertagesstätte Nobiskrug haben die Kirchenmusikerin Barbara Elischewski verabschiedet. Noch ein letztes Mal setzte sich die 63-Jährige an das Klavier und begleitete den Gottesdienst in der Kita. Dann sangen die Kinder ein Lied für die Kirchenmusikerin ("Einfach spitze, dass Du da warst") und es gab viele Blumen.

Sieben Jahre lang hat Barbara Elischewski in den Kitas der Kirchengemeinde St. Marien gearbeitet, die sich nun in der Trägerschaft des Kirchenkreises Rendsburg-Eckernförde befinden. Sie hat einmal wöchentlich christliche Lieder mit den Kindern gesungen und die Gottesdienste begleitet.

Vor der Verabschiedung in der Kita hatte sich auch schon die Kirchengemeinde St. Marien von der Kirchenmusikerin verabschiedet, die nun in den Ruhestand geht. In der Gemeinde hatte sie den Kirchenchor und die Seniorenarbeit geleitet.

Hinweis zur Nutzung von Cookies

Diese Webseite verwendet Cookies. Weitere Informationen gibt es auf der Seite Datenschutz.