Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Eine Woche richtig bewegen, essen, entspannen – wie schon im Herbst wird Sabine Pützer die Kinder wieder auf Trab halten. - Foto: Helge Buttkereit

04.02.2020

Rendsburg – Gesundes Essen und viiiiel Bewegung verspricht die Evangelische Familienbildungsstätte Kindern in der ersten Woche der Osterferien, also vom 30. März bis 3. April 2020. Da turnen, kochen, spielen und entspannen Sechs- bis Zehnjährige vormittags zwischen 8 und 13 Uhr in der FBS (Margarethenhof 41 in Rendsburg). „Es sind noch vier Plätze frei“, sagt die Ernährungs- und Bewegungspädagogin Sabine Pützer, die bereits nach dem Erstlingskurs in den Herbstferien viele Anfragen für eine Fortsetzung erhielt.

Durch einen Zuschuss des Fördervereins Evangelische Bildungsarbeit zahlen Eltern für die gesamte Woche je Kind nur 80 Euro. Das Angebot ist begrenzt, daher ist eine Anmeldung notwendig: bitte bis zum 17.2. per Telefon (04331 / 945 60 10) oder E-Mail (fbs[at]kkre.de). Dabei sollten die Eltern gleich auch mögliche Allergien und Unverträglichkeiten angeben.

„Gesunde Lebensmittel, viel Bewegung und die Fähigkeit, mit Stress umzugehen, bilden die Bausteine für eine gute Entwicklung der Kinder“, erklärt Sabine Pützer. Fünf Tage lang bereiten die Steppkes gemeinsam ihr Frühstück vor, probieren Snacks aus, lernen Lebensmittel kennen und schmecken, bewegen sich je nach Wetter draußen und drinnen und probieren dabei viele Spiele aus. Nicht zuletzt übt Pützer auch Entspannungsmethoden mit den Kindern ein. Ernährung und Bewegung spielen nicht nur eine große Rolle bei der Entwicklung. Im Kindesalter werden auch die Grundlagen für späteres Verhalten gelegt.

Hinweis zur Nutzung von Cookies

Diese Webseite verwendet Cookies. Weitere Informationen gibt es auf der Seite Datenschutz.