Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Das Foto zeigt (von links): Herbert Schauer (Ehrenamtlicher Koordinator der Rendsburger Tafel), Diana Marschke (Geschäftsführerin des Diakonischen Werks des Kirchenkreises Rendsburg-Eckernförde gGmbH), Gitta Heinze (Ehrenamtliche der Rendsburger Tafel), Marianne Nebert (Filialleiterin Buchhandlung Liesegang Schleswig), Ronja Roth (Stellvertretende Filialleiterin Buchhandlung Liesegang Schleswig), Axel Böhringer (Geschäfsführer Buchhandlung Liesegang), kniend: Stefanie Frank (2. stellvertretende Vorsitzende Tierschutzverein Rendsburg und Umgebung) mit Cooper.

09.08.2019

Rendsburg – Der Staffelstab ist übergeben. Ein Jahr lang kooperiert nun die Rendsburger Tafel mit der lokalen Filiale der Buchhandlung Liesegang. „Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit“, sagt Diana Marschke, Geschäftsführerin des Diakonischen Werks des Kirchenkreises Rendsburg-Eckernförde gGmbH, dem Träger der Tafel. Konkret erhält die Tafel 50 Prozent der Umsätze aus dem Verkauf der Tragetaschen vor Ort, sämtliche Einnahmen aus den aufgestellten Spendengläsern, eine Umsatzbeteiligung pro verkauftem Exemplar von ausgewählten Aktionstiteln sowie die Möglichkeit, sich vor Ort bekannt zu machen.

Laut Axel Böhringer, einem der Geschäftsführer der Buchhandlung Liesegang, engagiert sich das Unternehmen gerne. „Wir heben damit die Welt nicht aus den Angeln, aber wir leisten einen kleinen Beitrag“, sagt er und ergänzt in Richtung der Ehren- und Hauptamtlichen der Kooperationspartner: „Vielen Dank für die Sache, für die sie eintreten.“ 

Es gibt bereits mehrere Ideen, wie sich die Tafel in der Buchhandlung präsentieren könnte. Bereits im Juli informierte die Tafel mit einem Infotisch über ihre Arbeit. „Das war sehr gut“, sagt Gitta Heinze. „Ich konnte zum Beispiel darüber aufklären, dass wir unsere Arbeit fast komplett durch Spenden bestreiten. Das wissen viele gar nicht.“ Für die nächste Zeit wäre ein gemeinsam gestalteter Büchertisch zum Thema Lebensmittelverschwendung oder Kochen mit wenig Geld denkbar. „Ich kann mir auch gut eine gemeinsame Veranstaltung zum Thema vorstellen“, sagt Herbert Schauer, ehrenamtlicher Koordinator der Rendsburger Tafel. Das Geld, das durch die Kooperation als Spende an die Tafel fließt, könne dann zum Beispiel für die Kochkurse für Kinder eingesetzt werden. Diese sind neben der Lebensmittelverteilung einer der Schwerpunkte bei der Arbeit der Tafel ist.

„Sie erreichen hier ein Publikum, das sehr offen ist“, sagt Axel Böhringer. Auch er freut sich auf die Zusammenarbeit und sagt: „Spannen sie uns vor ihren Karren.“ In den vergangenen Jahren hat die Rendsburger Filiale der Buchhandlung Liesegang die „Stiftung Klimawandel“ sowie das „Tierheim Rendsburg und Umgebung“ unterstützt. Es erhielt für die Kooperation in den ersten sechs Monaten dieses Jahres noch einmal eine Spende von 443,67 Euro, insgesamt waren es über 800 Euro. In Eckernförde war die Eckernförder Tafel 2017/18 der erste Kooperationspartner der dortigen Liesegang-Filiale.

Das Angebot der Rendsburger Tafel richtet sich an bedürftige Menschen. Ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter holen täglich bei den Supermärkten der Region aussortierte Waren ab und bringen sie zur Ausgabestelle in der Bredstedter Straße, von wo aus sie auch an die anderen fünf Ausgabestellen verteilt werden. Neben den wöchentlichen Warenausgaben gibt es montags bis freitags in der Materialhofstraße 7 in Rendsburg eine warme Mahlzeit. Derzeit gibt es in Rendsburg und der Region rund 900 Tafelkunden.

Die Ausgabestellen der Rendsburger Tafel befinden sich in Rendsburg (Freitag, 16.30 Uhr, Bredstedter Straße 11), Schacht- Audorf (Dienstag, 13.30 Uhr, Ev. Gemeindezentrum, Dorfstr. 10), Osterrönfeld (Dienstag, 11.30 Uhr, Bürgerzentrum, Alter Bahnhof 18), Owschlag (Mittwoch, 14 Uhr, Schule, An der Schule 1) und Jevenstedt (Dienstag, 13.30 Uhr, Pastorat, Dorfstraße 27). Die Tafelausweise, die die Tafelkunden benötigen, werden jeweils donnerstags von 10 bis 12 Uhr in der Grünen Straße 1 in Rendsburg ausgegeben.

Hinweis zur Nutzung von Cookies

Diese Webseite verwendet Cookies. Weitere Informationen gibt es auf der Seite Datenschutz.