Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Das Gebäude der Kita ist denkmalgeschützt und von Natur und Wald umgeben. Die Kindertagesstätte besuchen Kinder ab dem ersten Lebensjahr. Vom ersten bis zum dritten Lebensjahr werden die Kinder in zwei Krippengruppen mit jeweils bis zu zehn Kindern betreut. Stets sind zwei Pädagoginnen in der Gruppe, in Urlaub und Krankheitszeiten steht eine feste Vertretungskraft zur Verfügung. Die Kinder unter drei Jahren haben feste Gruppenstrukturen und essen gemeinsam Frühstück und Mittag. Die Kleinsten brauchen eine ganz individuelle Eingewöhnungszeit, die die Kinder in Absprache mit den Eltern erhalten.

Im Frühdienst von 6:45 - 7:30 Uhr sind die Jüngsten mit allen anderen Kindern zusammen im Regenbogenraum, sie gehen dann mit den Pädagoginnen in die Gruppen. Ab 13 Uhr treffen sich alle Ü3-Kinder um den Kitatag ausklingen zu lassen, ab 15 Uhr sind auch die U3-Kinder dabei. Auch die älteren Kinder haben die Möglichkeit, den Früh- und Nachmittagsbereich zu besuchen. Der Früh- und Nachmittagsbereich wird von festen Mitarbeiterinnen betreut. Die Drei- bis Sechsjährigen spielen und erfahren sich in einer festen Gruppenstruktur, es gibt aber auch gruppenübergreifende Treffen zu den verschiedensten Themen.

Die Angebote orientieren sich an den Jahreszeiten, der Religionspädagogik und den Themen der Kinder. Durch immer wiederkehrende Rituale erhalten die Kinder Halt und Sicherheit. Diese Rituale und die wertschätzende Begleitung der Kinder durch die Mitarbeiterinnen sind die Voraussetzungen, die Kinder auf die Schule vorzubereiten.

Infos für Eltern

Wir möchten Ihnen hier einige Informationen mitteilen, um Ihnen die Entscheidung zu erleichtern, Ihr Kind in unserer Kindertagesstätte anzumelden.

  • Die Leitung der KiTa führt anfänglich ein ausführliches Informationsgespräch mit Ihnen. Im Anschluss bekommen Sie einen Überblick über unsere KiTa-Räumlichkeiten.
  • Die Eingewöhungzeit für Ihr Kind wird individuell gestaltet.
  • Wir wünschen uns eine "Erziehungspartnerschaft" zwischen Ihnen und uns.
  • Elterngespräche werden von uns regelmäßig geführt.
  • Auch themenbezogene Elternabende werden von uns angeboten.
  • Ein fester Bestandteil ist die Gestaltung der Familiengottesdienste und Kirchengemeindefeste durch die Kinder, unsere Pastorin und uns.
  • Sie können z.B. durch die Wahl des Elternbeirates und die Mitgestaltung von Festen und anderen Aktivitäten aktiv an unserer Arbeit teilhaben.
  • Um Wünsche und Anregungen zu äußern, haben wir ein festes Verfahren.
  • Diverse Veranstaltungen finden regelmäßig statt und erfreuen sich großer Beliebtheit.
  • Für die finanzielle Unterstützung unserer Aktivitäten gibt es den Förderverein.

 

Wiederkehrende Termine

  • Religionspädagogischer Kreis
  • Gottesdienste im kirchlichen Jahreskreis für die ganze Familie mit unserer Pastorin
  • Sportfest für die KiTa Kinder
  • Aussuchtag einmal wöchentlich für die ü3-Kinder
  • Kinder-Treffen für Wünsche, Kritik und Austausch
  • Die Vorschulkinder besuchen einmal im Monat die Schule in Waabs
  • im 2. Halbjahr Vorschulprojekt mit wechselnden Kollegen
  • Schlaffest und Abschlussfeier für die zukünftigen Schulkinder
  • Sport in der Turnhalle in der Schule Waabs
  • Gruppenübergreifende Projekte
  • Elterngespräche, Entwicklungsgespräche, Elternabende
  • Wiederkehrende Angebote wie gemeinsam frühstücken/kochen, einkaufen, Waldtage, Ausflüge

Der Förderverein der Kita unterstützt die pädagogische Arbeit in der Kita, finanziert Ausflüge, Busfahrten, Feste, Anschaffung von Spielgeräten und Materialien.

Aktuelle Projekte: Erneuerung des Tipis

Was wir schon anschaffen/unterstützen konnten: Eintrittskarten für das Theater, Tipi, Gitarren, Fahrzeuge, Küchenutensilien, Busfahrten, Wasserspielanlage, Sonnensegel

Adresse:
Ev. Kindertagesstätte Damp
St. Johannes Stift 11
24351 Damp
Telefon: 04352/2655
Email: foerdervereinkitasieseby@gmx.de
Ansprechpartnerin: Anja Widdermann

Kindertagesstätte Vogelsang-Grünholz

Leiterin

Maike Lehmann

St.-Johannis-Stift 11
24351 Damp

Tel.: 0 43 52 / 26 55

E-Mail: kita.damp[at]gmx.de

Kontoinformationen

IBAN:DE77 5206 0410 4306 4041 20

BIC:DE77 5206 0410 4306 4041 20


Mo - Fr
6:45 - 15:30 Uhr

Weihnachtsferien, vierte und fünfte Woche der Sommerferien

Terminabsprache per Telefon oder Mail für eine persönliche Vorsprache

Ev.-Luth. Kirchenkreis Rendsburg-Eckernförde

Kindertagesstättenarbeit im Zentrum für Kirchliche Dienste (ZeKiD)
Am Margarethenhof 41
24768 Rendsburg

Tel.: 0 43 31 - 9 45 60 10
Fax.: 0 43 31 - 9 45 60 19

E-Mail: kita[at]kkre.de

Web.: www.ev-kita-rd-eck.de


Hinweis zur Nutzung von Cookies

Diese Webseite verwendet Cookies. Weitere Informationen gibt es auf der Seite Datenschutz.